Kasperl und der Wachtelkönig – Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater | Doppel-CD

14,95 

ab 4 Produkten 15% Rabatt

Eine bairische Kasperlkomödie für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene von Richard Oehmann & Josef Parzefall.
Gäste: Max Uthoff und Gerhard Polt
Musik: Christoph Well

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikelnummer: 9783937563462 Kategorie:

Beschreibung

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

Dr. Döblingers Kasperl und der Wachtelkönig.

Doctor Döblingers Kasperl und der Wachtelkönig. Beim Spielen im Versteckstipark werden Kasperl und Seppl mehrfach gestört. Nicht allein der König Kurt schreitet lautstark daher, auch ein Geräuschekundler forscht herum, und manchmal ertönt überdies ein lautes „Crex-Crex“, das allerdings nur der Kasperl hören kann. Nach der alljährlichen Orakel-Weissagung gerät Kasperl in Verdacht ein Verschwörer zu sein und muss die Polizei austricksen. Der Seppl wird sogar verhaftet und soll mit Tomaten beworfen werden. So muss sich der Kasperl sogar verkleiden, um seinen besten Freund zu retten.

Gäste: Max Uthoff und Gerhard Polt
Musik: Christoph Well
ISBN 9783937563462 | Doppel-CD

Dr. Döblingers geschmackvolle Kasperlhörspiele

Seit 2005 hat Doctor Döblinger 14 Hörspiele und eine reine Musik-CD produziert. Inhaber, Autoren, Sprecher und Puppenspieler sind der Straubinger Josef Parzefall und der Weilheimer Richard Oehmann, beide heute in München ansässig.

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater wurde 2012 mit dem Schwabinger Kunstpreis und 2018 mit dem Dialektpreis Bayern ausgezeichnet.

Gaststimmen waren unter anderem Josef Hader, Axel Milberg, Veronika von Quast, Luise Kinseher, Fredl Fesl, Christoph Well, Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer, Heinz-Josef Braun, Ilse Neubauer, Jule Ronstedt, Max Uthoff und Gerhard Polt.

Die Musik zu den Hörspielen stammt unter anderem von Quadro Nuevo, Stefan Dettl, Café Unterzucker, Singermaschin, der Krinolinenblaskapelle, den New Orleans Dixie Stompers, Peter Crow C., Dorothea Hofmann, Peter Pichler, Werner Guhl, Florian Burgmayr und der Tim Buritza Radio Show. Für die Lieder-CD „Xingel-Xangel“ wurden überdies Töne von Coconami, G. Rag & die Landlergschwister und Zwirbeldirn verwendet.

Im Laufe der Jahre sind 11 Kinderstücke, 4 Erwachsenenstücke, 14 Kinder-Hörspiel-CDs, eine Lieder-CD und ein sagenhaft unverfilmtes Drehbuch entstanden. Die Kasperlstücke wurden unter anderem im Münchner Volkstheater, im Coburger Landestheater, oder im Münchner Lustspielhaus aufgeführt. Außerdem bei Figurentheaterfestivals, TedX-Konferenzen, in Schulen, Kindergärten, Straßenfesten, Autohäusern, Residenztheatern, Punkkneipen, Kirchen und am häufigsten im Stammhaus, dem Münchner Theater …und so fort. Puppen und Puppenspieler mussten zwischendurch mehrfach restauriert werden.