Der Bayerische Robin Hood | Braun & Murr | Download

8,99 

Die beiden Autoren, Komponisten und Schauspieler erzählen hier eine ganz besondere Abenteuer-Geschichte, wie immer in ihrer völlig eigenen quicklebendigen bayerischen Art und mit vielen Liedern. Sie schlüpfen in alle Rollen und machen es Robin Hood nicht immer leicht, seiner Marianne und dem König Bärenherz zu helfen.

Artikelnummer: 9783937563459-1 Kategorie:

Beschreibung

Der bayerische Robin Hood

hat es nicht immer leicht, seiner Marianne und dem König Bärenherz zu helfen. Denn der Sheriff von Kaiserschmarrn lauert auf seine Chance, sich den Thron zu schnappen. Aber mit den Piraten-Ratten Ratz und Fatz, der Schnorchel-Resi und dem Bruder Stiergnack stehen dem bayerischen Robin Hood entschlossene Gefährten zur Seite, um dem Sheriff einen Strich durch die Rechnung zu machen. Der Bayerische Robin Hood erlebt sein Abenteuer so auf eine für Jung und Alt spannende und lustige Weise. Und am Ende lassen es alle Bayern auf Anweisung vom König Bärenherz mal so richtig krachen!

Dauer: 60 Minuten
ISBN 9783937563459 | Download

Pressestimmen zur Hörspielreihe:
„Das Bayerische Aschenputtel ist ebenso schön wie schräg, ebenso spannend wie lustig.“ Weilheimer Tagblatt

„ Die Story für Kinder ab 6 ist herrlich entschlackt und witzig. Über den Spaß lachen auch die Eltern.“ Münchner Feuilleton.

„…lustige und phantasievolle Erzählungen mit viel Musik, die nicht nur für Kinder geeignet sind.“ Süddeutsche Zeitung

„…ein kultiges, freches und fetziges, in Mundart interpretiertes Märchen, geistreich und humorvoll mit musikalischen Schmankerln angereichert.“ IN München

„Wenn der ehrliche Zauberspiegel die böse Hexy so in Rage versetzt, dass sie ihn „einen aufpolierten Vollidioten“ nennt, Schneewittchen am Isarhochufer aufwächst und schon immer in den Sohn der Köchin verliebt ist und zwei äußerst geschwätzige Paparazzi-Ratten Tumult in einem bekannten Märchen stiften – dann ist „Das Bayerische Schneewittchen“ los. ….“ Hallo München

„Faszinierend die nuancenreiche Wandlungsfähigkeit der beiden Schauspieler, die mühelos von einer Rolle in die andere switchen. Ein reichhaltiger akustischer Bilderbogen den man eigentlich unter Artenschutz stellen müsste.“ Ludwig Beck- Empfehlung

„Braun und Murr haben im Folgenden natürlich als Gscheidhaferl, Mampfi, Schwabenzwerg, Zwiderwurz, Treibauf, MC-Ghetto- und Opernzwerg ein weiteres Spielfeld ihrer Darstellungskunst und Dialektvielfalt. … Den Gebrüdern Grimm hätte es bestimmt gefallen, dass bei Ihrem Märchen auf Bairisch so viel gelacht werden darf.“  Münchner Merkur